Anatol Zund smarter living

29Nov/15Off

Tischdekoration 2015 – Sonne Mond und Sterne

Das Motto lautete in diesem Jahr "Sonne Mond und Sterne". Hier ein paar Bilder:
IMG_9195

IMG_9236

IMG_9228

IMG_9224

IMG_9221

IMG_9216

IMG_9212

IMG_9202

IMG_9200

IMG_9189

IMG_9175

 

Auf dem Ferseher per Chromecast passende Bilder von Sternen, Mond, Galaxien etc,

 

Playlist:

  • Fly me to the moon (Frank Sinatra)
  • Swinging on a Star (Frank Sinatra)
  • Starry Night (Piano Lounge Festival - Instrumental)
  • Quiet Nights of Quiet Stars (Frank Sinatra)
  • Stars Fell on Alabama (Frank Sinatra)
  • Moon River (Frank Sinatra)
  • Moonlight Serenade (Frank Sinatra)
  • Moonlight becomes you (Frank Sinatra)
  • Walking on the moon (The police)
  • Don't let the sun go down on me (Christopher Phillips - Instruemntal)
  • Man on the Moon (R.E.M)
  • Here comes the sun (Happy Baby Lullaby - Instumental)
  • Twinkel Twinkle little star
  • Seasons in the sun (The O'neill Brothers Group)
  • Don't let the sun chatch you crying (Ray Charles)
  • How high the moon (Ray Charles)
  • Star Dust (Bing Crosby)
  • Stars im your eyes (PEter Pearson)
  • Ist es Wahr (Klaus Eisenmann)
veröffentlicht unter: Allgemein Kommentare
29Nov/15Off

Tischdekoration – Sonne Mond und Sterne

Startseite » Tischdekoration - Sonne Mond und Sterne

veröffentlicht unter: Dekoration Kommentare
29Nov/15Off

Tischdekoration – Im Wald

Dekoration vom Gänseessen 2014

IMG_6620

IMG_6664

IMG_6638

IMG_6651

 

IMG_6650

Plaatzkärtchen aus Schokolade zum Essen.

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentare
26Jun/130

Google (k)now(s)

Es ist schon erstaunlich, und vor dem Hintergrund der NSA Thematik auch ein wenig erschreckend, wie gut Google now inziwischen funktioniert. Besonders deutlich hat sich das bei meiner Anreise nach London gezeigt.

Google now arbeitet bei mir meist im Hintergrund. Ich bekomme den Wetterbericht aus der Heimat und dem aktuellen Ort, die Fahrtzeiten zur Arbeit oder nach Hause werden eingeblendet (bei meiner Strecke immer gleich). Ab und an gib "now" bescheid, dass man sich doch bitte auf den Weg zu einem Termin machen soll. Das war auch die erste Funktion die bei der Reise gezeigt hat. Ich hatte den Termin am Parkplatz in meinen Kalender eingetragen. Da ich ordentlich Puffer eingeplant hatte kam diese Meldung etwas zu spät, wenn man es aber nachrechnet hatte "now" sich nur um 5 Min vertan.

Interessanter wurde es dann in London. Kaum war der UMTS Hotspot aktiv kam die Meldung, dass ich heute im Tavistock Hotel einchecken soll. Ein Bild vom Eingang, Karte, Email und Link zum direkt anrufen waren auch gleich dabei. DAS war nun wirklich interessant, denn das Hotel hatte ich in keinem Termin eingetragen. Google hat also die Bestätigungsmail im April analysiert und im Hintergrund auf den passenden Termin gewartete.

Google now hat natürlich auch bemerkt, dass ich jetzt in London bin. Neben dem aktuellen Wetterbericht erhalte ich nun eine Kachel mit direktem Übersetzungsdienst, Währungsrechner, Sehenswürdigkeiten in der Nähe, sonstige interessante Orte...

War ich vor ein paar Jahren noch stolz, dass sich bei meinem Handy die Uhr automatisch umgestellt hat, ist das nun eine ganz andere Dimension.

21Sep/120

Gartenbewaesserung

Ziel

Automatisierte Bewässerung des Gartens. Der Garten lässt sich in 3 Zonen einteilen. Die Rabatte, der Gemüstegarten und die Rasenfläche. Jede Zone soll einzeln angesteuert werden können.

Hardware

Software

Umsetzung

Die Steuerung der Bewässerung wird über das IPS-Watering Script geregelt. Dieses Script steuert die 3 der 4 Relais des HM-LC-SW4-PCB an die wiederum die Bewässerungsventile öffnen bzw schließen. Der Bewässerungscomputer C1030 fungiert als Sicherheitssystem. Er ist direkt am Wasserhahn befestigt und öffnet nur in einem Bestimmten Zeitfenster (22-23 Uhr). So kann es nicht dazu kommen, dass beim Platzen eines Schlauchs der Garten unter Wasser gesetzt wird (die Lektion haben wir gelernt *g*).

Das IPS-Watering Script steuert zu welcher Zeit, an welchem Tag und wie lange die einzelnen Stränge geöffnet werden. Da es im IP-Symcon integriert ist kann auch über das Handy die Programmierung geändert werden. Zusätzlich wird über die Homematic Wetterstation geprüft ob es zum Zeitpunkt der Bewässerung regent. In diesem Fall wird die Bewässerung nicht gestartet.

Weitere Planung der Gartenbewaesserung

Nächstes Jahr soll über einen Feuchtesensor geprüft werden ob eine Bewässerung notwendig ist oder ob ein Zyklus übersprungen werden kann.