Anatol Zund smarter living

5Apr/111

Das dumme Haus

Grundlegend sind Häuser ziemlich dumm. Sie stehen herum und reagieren auf so gut wie keinerlei Einflüsse von Innen oder Außen. Und wenn wir ganz ehrlich sind ist das eigentlich auch gut so. Wäre ja schlimm, wenn so ein Haus bei Regen plötzlich schmilzt oder bei Wind davonläuft.

Aber es gibt Situationen da wünscht man sich schon, dass ein Haus nicht ganz so dumm, oder um es treffender zu nennen "smart" wäre. In der Kategorie "smartHome" versuche ich mein Haus etwas smarter werden zu lassen. Schritt für Schritt werden einzelne Bereiche optimiert.

Ideen gibt es viele. Nur muss der Nutzen natürlich im günstigen Verhältnis zu den Kosten und Aufwand stehen.